Ich kann oft Menschen nicht versteh’n,

dass sie im Leben nur das Schlechte seh’n.

Bei mir ist schon so viel gescheh’n,

dran würden andere zu Grunde geh’n.

Weißt du wie es ist die Mutter viel zu früh zu verlieren.

Deinen Vater nur als negativem Mensch zu spüren.

Musste meinem Kind von meiner Krankheit schon erzählen

noch nicht vergessen Oma musste genau deswegen gehen.

Du hast ein Kind, das schon mit 5 seinen Papa verliert,

allein bei ihm war, als in seinem Herz das Blut gefriert.

Ich war allein schon seit ich damals 15 Jahre war.

Komm mal allein mit Pubertät und falschen Freunden klar.

Ich hab dann viel mit illegalem Zeugs experimentiert,

dass hat dann meinen Geist fürs erste Mal komplett verwirrt…

Doch ich habe es geschafft,

immer das Beste daraus gemacht.

Hab mich da selbst heraus geholt

und wurde stets dafür belohnt…

Denn mein Leben ist so schön,

ich konnte viele Wege geh’n.

Hab in der Scheiße viel gelacht,

immer das Beste d’raus gemacht…

Und jetzt sitze ich hier,

hab‘ meine Lieben hier bei mir.

Wollt keine and’ren Wege gehen

denn sonst könnt‘ ich nicht genau hier stehen…

Und darum weiß ich es ist richtig so

und in 10 Jahren bin ich auch noch froh,

egal was da auch noch so kommen mag,

ich genieße jeden Tag…

Und wenn es wieder mal so ist,

das Leben bringt mir wieder Mist,

dann weiß ich es sollte so sein…

Denn mein Leben wird noch schön.

Ich werde viele Wege geh’n

wenn du das Beste daraus machst

und am Ende dennoch lachst…

Wirst du auch alles übersteh’n…